DOTT DATENSCHUTZRICHTLINIE

Letzte Aktualisierung: 17 Dezember 2019

Vielen Dank, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten an uns übermitteln!

1.                  Wer wir sind

Diese Datenschutzrichtlinie wird im Auftrag der emTransit Corporate Group herausgegeben, die sich aus emTransit B.V., einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, gegründet nach niederländischem Recht, mit eingetragenem Sitz in Burgerweeshuispad 101 TQ South, 1076ER, Amsterdam, Niederlande, eingetragen unter Nummer 72795921, und allen ihren Tochtergesellschaften außerhalb der Niederlande zusammensetzt. Wenn wir in dieser Datenschutzrichtlinie von „Dott“, „wir“, „uns“ oder „unsere“ sprechen, beziehen wir uns auf unsere gesamte Unternehmensgruppe.

Während verschiedene Einheiten in unserer Unternehmensgruppe von Zeit zu Zeit als (Mit-)Datenverantwortliche in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten fungieren, handelt emTransit B. V. als Haupt-Datenverantwortliche und als verantwortliche Unternehmenseinheit für alle in dieser Richtlinie beschriebenen Verarbeitungen personenbezogener Daten. Unser Datenschutzbeauftragter überwacht die Einhaltung der Vorschriften und Gesetze in der gesamten Unternehmensgruppe. Bei Fragen zu dieser Richtlinie, einschließlich Fragen zu Ihren Rechten gemäß dem Datenschutzgesetz, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter: privacy@ridedott.com.

Dott respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Datenschutzrichtlinie wird Sie darüber informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln, wenn Sie (i) unsere Website unter https://ridedott.com/ („Website“) besuchen oder (ii) unsere mobile Anwendung („App“) verwenden oder (iii) unsere Elektrofahrzeuge („Fahrzeuge“) verwenden, und klärt Sie über Ihre Datenschutzrechte auf und darüber, wie das Gesetz Sie schützt.

Unsere Dienstleistungen sind nicht für Kinder unter 16 Jahren bestimmt bzw. gilt jede sonstige Altersbeschränkung, die in Ihrem Rechtssystem anwendbar ist, und wir erfassen wissentlich keine Daten im Zusammenhang mit Kindern.

Wir unterziehen unsere Datenschutzrichtlinie regelmäßigen Überprüfungen und bitten Sie daher, diese Webseite regelmäßig aufzurufen. Es ist wichtig, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie vorhalten, korrekt und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten während Ihrer Beziehung zu uns ändern.

2.              Welche Daten wir über Sie erfassen

Wir können verschiedene Arten personenbezogener Daten über Sie erfassen, verwenden, speichern und übertragen, d. h. Informationen, die Sie entweder direkt oder indirekt identifizieren können. Wir haben diese Daten wie folgt gruppiert:

●       Identitätsdaten und Kontaktdaten umfassen Vorname, Nachname, Benutzername und Passwort, Geburtsdatum und Geschlecht (soweit gesetzlich vorgeschrieben), Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummern und andere ähnliche Identifikatoren.

●           Finanz- und Transaktionsdaten umfassen einige Angaben zu Ihrem Bankkonto und Ihrer Zahlungskarte und Angaben zu Zahlungen von Ihnen und sonstige Details zu Dienstleistungen, die Sie von uns gekauft haben, und andere ähnliche Angaben. Bitte beachten Sie, dass wir nicht Ihre vollständigen Zahlungskartendetails speichern. Diese Informationen werden von unserem zuverlässigen externen Zahlungsabwickler gespeichert.

●       Technische Daten und Nutzungsdaten umfassen Informationen darüber, wie Sie unsere Website, App und Fahrzeuge nutzen (einschließlich Ihrer Fahrt- und Standorthistorie), wie z. B. Internet-Protokoll-(IP)-Adresse, Ihre Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Zeitzonen-Einstellung, Typen und Versionen der Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform sowie andere ähnliche Technologiekennungen auf den von Ihnen für den Zugriff auf die Website, die App und unsere Fahrzeuge genutzten Geräten.

●       Profildaten umfassen Käufe, die Sie getätigt haben, Ihre Interessen, Marketing- und Kommunikationspräferenzen, Feedback und Umfrageantworten sowie andere ähnliche Daten, die Sie uns bereitstellen.

Wir verarbeiten auch aggregierte Daten wie statistische oder demografische Daten zu beliebigen Zwecken. Aggregierte Daten könnten aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, gelten aber gesetzlich nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten Ihre Identität weder direkt noch indirekt offenlegen werden. Beispielsweise können wir Ihre technischen Daten und Nutzungsdaten aggregieren, um den Prozentsatz der Benutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Website-Funktion oder App-Funktionalität zugreifen, oder um zu verstehen, wie unsere Fahrzeuge genutzt werden. Da diese Daten nicht reguliert werden, unterliegt die Verarbeitung nicht dieser Datenschutzrichtlinie.

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen

Wenn wir gemäß unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen personenbezogene Daten erfassen müssen und Sie diese Daten nicht auf Anfrage bereitstellen, können wir den Vertrag, den wir mit Ihnen haben oder mit Ihnen abschließen wollen, ggf. nicht erfüllen. In diesem Fall können wir Ihnen ggf. die Nutzung der App nicht gestatten.

3.                  Wie werden Ihre personenbezogenen Daten erfasst?

Direkte Interaktionen. Sie können uns Ihre Identität und Kontakt-, Finanz- und Transaktionsdaten übermitteln, indem Sie Formulare ausfüllen oder mit uns korrespondieren. Dazu gehören personenbezogene Daten, die Sie bereitstellen, wenn Sie:

●       auf unserer Website surfen;

●           unsere Fahrzeuge nutzen;

●           unsere App nutzen;

●       Marketingmaterial anfordern, das an Sie gesendet werden soll;

●       an einem Gewinnspiel, einer Werbeaktion oder einer Umfrage teilnehmen, oder

●       wenn Sie uns Feedback geben oder uns kontaktieren.

Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Wenn Sie mit unserer Website und App interagieren und unsere Fahrzeuge nutzen, erfassen wir automatisch technische Daten und Nutzungsdaten über Ihre Internetnutzung, Ihr Gerät und Ihre Fahrzeugnutzung. Wir erfassen diese personenbezogenen Daten, indem wir Cookies, lokale Speicher und andere Technologien verwenden, sowohl firmeneigene als auch von Drittanbietern. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie https://ridedott.com/cookie-notice für weitere Informationen zur automatischen Datenerfassung über unsere Website.

4.                  Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Nachfolgend finden Sie eine Beschreibung aller Arten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden wollen, und auf welche rechtlichen Grundlagen wir uns dabei stützen. Wir haben auch gegebenenfalls angegeben, welche legitimen Interessen wir verfolgen.

 

Zweck/Tätigkeit

Datentyp

Rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung, einschließlich der Grundlage der legitimen Interessen

TÄTIGKEITEN

Um Sie als einen neuen Kunden zu registrieren, um unsere Dienstleistungen für Sie zu erbringen und Zahlungen, Gebühren und Kosten zu verwalten.

Identität und Kontakt

Finanzen und Transaktionen

Technik und Nutzung

Für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich (zur Erbringung unserer Dienstleistungen).

Um unsere Beziehung zu Ihnen zu verwalten, einschließlich Mitteilungen über Änderungen oder Aktualisierungen unserer Dienstleistungen, Benutzerbedingungen oder Datenschutzrichtlinien, zur Beantwortung Ihrer Fragen und für andere ähnliche Aktivitäten.

Identität und Kontakt

Abhängig von Ihrer Anfrage müssen wir eventuell weitere relevante personenbezogene Daten verarbeiten

 

Für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich (zur Erbringung unserer Dienstleistungen).

oder

Für unsere legitimen Interessen erforderlich (um eine positive Beziehung zu unseren Kunden zu pflegen).

Um mit unseren Versicherern und Zwischenhändlern zusammenzuarbeiten, was die Verifizierung Ihrer Identität, die Verifizierung der Identität des von Ihnen verwendeten Fahrzeugs, die Überprüfung der Nutzung des Fahrzeugs sowie die anschließende Bereitstellung dieser Daten an die o. g. Unternehmen beinhaltet.

Identität und Kontakt

Finanzen und Transaktionen

Technik und Nutzung

Für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich (um Sie während einer Fahrt zu versichern)

und

Für unsere legitimen Interessen erforderlich (um Informationen an unsere Versicherer bereitzustellen, um einen Anspruch zu bearbeiten, d. h. Verwaltung unseres Geschäfts)

und

Erforderlich, um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen (das Gesetz kann uns dazu verpflichten, unseren Service zu versichern).

VERWALTUNG

Verwaltung und Sicherung unseres Geschäfts, unserer App, Fahrzeuge und Website, was Fehlerbehebung, Datenanalyse, Testen, Systempflege, Support, Berichtswesen, Hosting von Daten, Beantwortung von Anfragen der Strafverfolgungsbehörden, Erfüllung der Anforderungen unserer professionellen Berater und andere ähnliche Aktivitäten beinhaltet. Dazu gehört auch das Inkasso und die Einziehung von Forderungen, die uns gegenüber bestehen.

 

Identität und Kontakt

Finanzen und Transaktionen

Technik und Nutzung

Profil

Für unsere legitimen Interessen erforderlich (Betreiben unseres Geschäfts, Wartung unserer Fahrzeuge, Gewährleistung der Zuverlässigkeit von IT-Services und Netzwerksicherheit, Verhinderung von Betrug, Eintreibung von Forderungen, Unternehmensreorganisation oder Konzernumstrukturierung)

und

Erforderlich, um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen (z. B. Verpflichtung zur Aufbewahrung von Aufzeichnungen).

ANALYSEN

Nutzung von Datenanalysen zur Verbesserung unserer Website, App, Fahrzeuge, Marketing- und Werbemaßnahmen, Kundenbeziehungen und -erfahrungen sowie andere ähnliche Aktivitäten. Dies umfasst die Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte, die Analysedienste erbringen.

Technik und Nutzung

Profil

Für unsere legitimen Interessen erforderlich (um zu untersuchen, wie Kunden unsere Fahrzeuge, App und Website nutzen, zur Entwicklung, Aktualisierung, Verbesserung unseres Angebots und um sicherzustellen, dass es rechtmäßig, sicher und zuverlässig ist).

Wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist, dass wir für diese Art von Verarbeitung Ihre Einwilligung einholen, werden wir Sie bitten, der Verarbeitung zu Analysezwecken zuzustimmen („Opt-in“).

WERBUNG

Bereitstellung von für Sie relevanten Website- und App-Inhalten und Werbeanzeigen, einschließlich Vorschläge und Empfehlungen zu Produkten oder Dienstleistungen, die Sie interessieren könnten, Messung und Verstehen der Effektivität der Werbung, die wir Ihnen anzeigen, und andere ähnliche Aktivitäten. Dazu gehört die Weitergabe personenbezogener Daten an unsere Werbepartner.

Identität und Kontakt

Technik und Nutzung

Profil

 

 

Für unsere legitimen Interessen erforderlich (um Arten von aktuellen und zukünftigen Kunden für unser Angebot zu definieren und zu identifizieren, um unsere Marketingstrategie zu präsentieren und unser Geschäft weiter zu entwickeln)

Wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist, dass wir für diese Art von Verarbeitung Ihre Einwilligung einholen, werden wir Sie bitten, der Verarbeitung zu Werbezwecken zuzustimmen („Opt-in“).

DIREKTMARKETING

Um Sie zu bitten, Feedback-Fragebögen auszufüllen, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, an Produktwerbeaktionen teilzunehmen und für andere ähnliche Aktivitäten. Dazu gehört die Weitergabe personenbezogener Daten an unsere Marketingpartner.

 

Identität und Kontakt

Technik und Nutzung

Profil

 

Für unsere legitimen Interessen erforderlich (um von Kunden Feedback zu unserem Angebot zu erhalten, um es zu verbessern und unser Geschäft auszuweiten, indem wir es bewerben)

Wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist, dass wir für diese Art von Verarbeitung Ihre Einwilligung einholen, werden wir Sie bitten, der Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings zuzustimmen („Opt-in“).

5.              Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

Unsere Lieferanten

Wir verwenden einige verschiedene Lieferanten, um unsere Dienstleistungen zu erbringen, zu entwickeln und zu bewerben. Einige Ihrer personenbezogenen Daten können für die in der obigen Tabelle genannten Zwecke weitergegeben werden. Wir nutzen Lieferanten, um Zahlungen zu verarbeiten, Daten in der Cloud zu speichern, um unsere Dienstleistungen zu versichern, Analysen und Datenanalysen durchzuführen, um Kundensupport zu bieten und um Werbung und Marketing zu betreiben.

Alle unsere Lieferanten haben garantiert, dass sie die Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 einhalten und die Datenverarbeitungsvereinbarungen mit uns unterzeichnet haben. Wir verlangen von allen Dritten, dass sie die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten respektieren und diese in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen behandeln. Wir gestatten unseren externen Dienstleistungsanbietern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke zu verwenden (es sei denn, dies ist für sie erforderlich, um ihre Dienstleistungen für uns zu erbringen, in diesem Fall werden Sie ausdrücklich informiert) und erlauben ihnen nur, Ihre personenbezogenen Daten zu spezifischen Zwecken und gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten.

Cookies

Cookies werden meistens von Dritten ausgegeben, und dies umfasst üblicherweise die Offenlegung von technischen Daten und Nutzungsdaten, die häufig anonymisiert werden. Bitte verwenden Sie unser Cookie-Banner, um nicht zwingend benötigte Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Weitere Informationen zu den Cookies, die wir verwenden, finden Sie unter https://ridedott.com/cookie-notice.

Unternehmenstransaktionen

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten innerhalb unserer Unternehmensgruppe weitergeben.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben, an die wir möglicherweise Teile unseres Unternehmens oder unseres Vermögens verkaufen, übertragen oder zusammenführen. Außerdem können wir versuchen, andere Unternehmen zu erwerben oder mit ihnen zu fusionieren. Wenn sich etwas an unserem Unternehmen ändert, können die neuen Eigentümer Ihre personenbezogenen Daten verwenden.

Professionelle Berater und Strafverfolgungsbehörden

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an den zuständigen Gerichtsdienst oder an Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden im Zusammenhang mit Verfahren oder Untersuchungen weitergeben, wenn wir dazu verpflichtet sind. Wir können Ihre personenbezogenen Daten gegenüber unseren professionellen Beratern offenlegen, die üblicherweise von einer zuständigen Behörde reguliert werden (Rechtsvertreter, Buchhalter usw.), wenn sich dies als notwendig erweist.

6.              Internationale Übermittlungen

Viele unserer externen Dritten sind außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ansässig, sodass ihre Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Übermittlung von Daten außerhalb des EWR beinhaltet. Immer wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in ein Land außerhalb des EWR übermitteln, stellen wir sicher, dass ein ähnliches Maß an Schutz gewährleistet ist, indem mindestens eine der folgenden Schutzmaßnahmen umgesetzt wird:

●       Wir können Ihre personenbezogenen Daten in Länder übertragen, deren Schutzniveau für personenbezogene Daten von der Europäischen Kommission als angemessen beurteilt wurde. Weitere Einzelheiten finden Sie auf den Seiten der Europäischen Kommission: Angemessenheit des Schutzes personenbezogener Daten in Nicht-EU-Staaten; oder

●       Wir können spezifische Verträge verwenden, die von der Europäischen Kommission zugelassen wurden und durch die personenbezogene Daten vergleichbar geschützt werden wie in Europa. Weitere Einzelheiten finden Sie auf den Seiten der Europäischen Kommission: Modellverträge für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer; oder

●       Wenn wir Anbieter in den USA verwenden, können wir Daten an sie übermitteln, wenn sie an dem Selbstzertifizierungssystem von Privacy Shield teilnehmen, welches sie dazu verpflichtet, in Bezug auf personenbezogene Daten einen vergleichbaren Schutz zu gewährleisten wie der in Europa gebotene Schutz. Weitere Einzelheiten finden Sie unter Privacy Shield Framework: Überblick Privacy Shield.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen zu dem spezifischen Mechanismus benötigen, der von uns bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR verwendet wird.

7.              Datensicherheit

Wir haben angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, genutzt oder auf eine unbefugte Art und Weise verwendet, geändert oder offengelegt werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf jene Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, die eine geschäftliche Notwendigkeit haben, diese zu kennen. Sie verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur nach unseren Anweisungen und sie unterliegen einer Geheimhaltungspflicht.

Wir haben Verfahren für den Umgang mit vermuteten Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten eingeführt und wir werden Sie und alle relevanten Regulierungsbehörden benachrichtigen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

8.              Datenspeicherung

Wie lange werden Sie meine personenbezogenen Daten verwenden?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie vernünftigerweise erforderlich, um die Zwecke zu erfüllen, für die wir sie erhoben haben, einschließlich zum Zwecke der Erfüllung gesetzlicher, regulatorischer, Steuer-, Buchhaltungs- oder Berichterstattungsanforderungen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten für einen längeren Zeitraum aufbewahren, wenn eine Beschwerde vorliegt oder wenn wir vernünftigerweise davon ausgehen, dass die Aussicht auf einen Rechtsstreit in Bezug auf unsere Beziehung mit Ihnen besteht. Um den angemessenen Aufbewahrungszeitraum für personenbezogene Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir den Umfang, die Art und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko einer Schädigung durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und ob wir diese Zwecke durch andere Mittel erreichen können, und die anwendbaren rechtlichen, regulatorischen, Steuer-, Buchhaltungs- oder sonstigen Anforderungen.

Unter bestimmten Umständen werden wir Ihre personenbezogenen Daten für Forschungs- oder statistische Zwecke irreversibel anonymisieren (damit sie nicht mehr mit Ihnen verknüpft werden können), in welchem Fall diese Richtlinie nicht mehr gilt und wir diese Informationen unbeschränkt ohne weitere Nachricht an Sie nutzen können.

Bitte beachten Sie, dass wir aus steuerlichen Gründen per Gesetz grundlegende Informationen über unsere Kunden über einen Zeitraum von sieben Jahren, nachdem sie nicht mehr Kunden bei uns sind, speichern müssen.

9.              Ihre Rechte

Dott verpflichtet sich, die gesetzlichen Datenschutzrechte der Kunden zu achten. Wenn Sie uns eine Anfrage bezüglich Ihrer Rechte gemäß Datenschutzgesetz schicken, werden wir innerhalb eines Monats ab dem Erhalt antworten und Ihre Anfrage wenn möglich innerhalb dieser Zeit beantworten. Bei Bedarf kann dieser Zeitraum in komplexen Fällen um bis zu zwei weitere Monate verlängert werden. Bitte wenden Sie sich an privacy@ridedott.com, um die folgenden Rechte im Hinblick auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Dott auszuüben:

um Informationen zu erhalten

um Zugriff zu erhalten (zu diesen Daten)

zur Berichtigung

zur Löschung

zur Einschränkung der Verarbeitung

um dem Profiling zu widersprechen

zur Datenübertragbarkeit

um sich bei der Datenschutzbehörde zu beschweren

zum Widerruf der Einwilligung

Für vollständige Informationen zu Ihren gesetzlich festgelegten Rechten besuchen Sie bitte die Webseite der Datenschutzbehörde in Ihrem Wohnsitzland:

·           Belgische Datenschutzbehörde: https://www.gegevensbeschermingsautoriteit.be/de-verschillende-rechten.

·           Niederländische Datenschutzbehörde: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl/zelf-doen/privacyrechten;

·           Französische Datenschutzbehörde: https://www.cnil.fr/fr/les-droits-pour-maitriser-vos-donnees-personnelles;

·           Deutsche Bundesdatenschutzbehörde: https://www.bfdi.bund.de/DE/Datenschutz/Ueberblick/MeineRechte/MeineRechte_node.html;

·           Italienische Datenschutzbehörde: https://www.garanteprivacy.it/home/diritti;

Wir würden es begrüßen, wenn wir die Möglichkeit erhielten, uns mit Ihren Bedenken zu befassen, bevor Sie sich an Ihre lokale Behörde wenden. Bitte kontaktieren Sie uns zunächst per E-Mail an privacy@ridedott.com.